Dr. med. Massoumeh Nawabian Fachärztin für Innere Medizin, Naturheilverfahren, Sozialmed., Akupunktur

BERUFLICHER WERDEGANG:
Studium der Humanmedizin an der medizinischen Universität Homburg-Saar und an der FU Berlin (1979 – 1987).
Ärztliche Tätigkeit in internistischen Praxen in Berlin (1987 – 1989).
Ärztliche Tätigkeit in der AIDS-Prävention am Landesinstitut für Tropenmedizin Berlin (1989 – 1990).
Assistenzärztin in der allgemeininternistischen Abteilung am Städtischen Krankenhaus Berlin Mitte (1990 – 1991).
Assistenzärztin in der gastroenterologischen Abteilung am Krankenhaus in Berlin Friedrichshain (1991 – 1992).
Assistenzärztin in der Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Charité Berlin, Campus Rudolf Virchow (1992). 
Assistenzärztin in der Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie der Charité Berlin, Campus Rudolf Virchow (1992 – 1996).
Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin durch die Ärztekammer Berlin (1997).
Praxistätigkeit als Internistin in Praxen in Berlin (1997 – 2000).
Ärztliche Tätigkeit bei der BfA Berlin (2000 – 2007). 
Einstieg in die Gemeinschaftspraxis Allgemeinmedizin / Innere Medizin, zusammen mit
Dr. med. Afsaneh Bohlmann (2007).
Zusatzbezeichnung und fakultative Weiterbildung (Ärztekammer Berlin)
Erlangung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren (1999).
Erlangung der Qualifikation der Verkehrsmedizinischen Begutachtung (2005).
Erlangung der Zusatzbezeichnung Akupunktur (2007).
Erlangung der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin (2008).